Hirschkäfer im Schwanheimer Wald (A.Malten) 
Hirschkäfer im Schwanheimer Wald (Photo: A.Malten)

Caltha palustris

 

Buchtipp - Natur vor der Haustür

Großstädte beherbergen eine Vielfalt an Lebensräumen sowie Tier- und Pflanzenarten, die man dort nicht erwarten würde. Aufgrund des allgegenwärtigen Einflusses des Menschen unterliegen Biotope, Flora und Fauna einem ständigen Wandel. Die AG Biotopkartierung der Abteilung Botanik des Senckenberg Forschungsinstitutes beobachtet und dokumentiert seit 1985 diese Veränderungen im Auftrag des städtischen Umweltamtes. Die Ergebnisse dienen als Planungsgrundlage für Erhaltung und Entwicklung der Stadtnatur.
Dieser Band der Kleinen Senckenberg-Reihe stellt mit ausgewählten Frankfurter Lebensräumen und ihren Arteninventaren einige neuere Ergebnisse der Biotopkartierung vor und bietet so die Möglichkeit, Genaueres über die „Natur vor der Haustür“ zu erfahren. 188 farbige Abbildungen illustrieren diese Vielfalt und erleichtern das eigene Entdecken und Wiedererkennen.
Zahlreiche seltene und geschützte Arten gehören zur Frankfurter Fauna und Flora, wie z.B. Fransen-Enzian oder Brennender Busch. Industrieflächen beeindrucken mit artenreichen Standorten, und wer kennt schon das „Lönswäldchen“ mit seiner Heidevegetation im Frankfurter Stadtwald? Oder wer hat schon den „Alten Flugplatz“ in seiner botanischen Vielfältigkeit erkundet?
Darüber hinaus wird der Leser eingeladen, Biodiversität selbst zu erleben. Reich bebilderte Gebietsbeschreibungen und drei geführte „Spaziergänge im Stadtwald“ bieten allen Neugierigen, Naturfreunden, Großstadtmenschen und dem staunenden Frankfurter dazu Gelegenheit.

INDRA OTTICH, DIRK BÖNSEL, THOMAS GREGOR, ANDREAS MALTEN & GEORG ZIZKA
mit Beiträgen von: UWE BARTH, KURT BAUMANN & KLAUS HOPPE
KSR 50 – Natur vor der Haustür – Stadtnatur in Frankfurt am Main
Ergebnisse der Biotopkartierung
2009, 204 S., 188 Abb., 11 Tabellen, 1 Anhang, 17 x 22 cm
ISBN 978–3–510–61393–9, Paperback, 17.80 €
www.schweizerbart.de
www.senckenberg.de

Einen Flyer mit weiteren Informationen finden Sie hier.