2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009

08 April 2014

Was Ökosysteme zusammenhält: Neue Methode entschlüsselt Samen-Transportrouten von Nashornvögeln...

26 März 2014

Auf den Spuren des Dschingis Khan der Braunbären: Y-Chromosomen offenbaren weitreichenden Genfluss...

18 März 2014

Ameisen pflanzen den Regenwald von morgen...

04 März 2014

Allergikern blüht etwas: Erhöhte Fitness der Beifußambrosie in Europa nachgewiesen ...

12 Februar 2014

Zukunftsthema Infektionskrankheiten – zwei neue Forschungsprojekte im Bereich Medizinische Biodiversität und Parasitologie...

05 Februar 2014

Süßwasserinsekten: (V)erkanntes Potential für die Biodiversitätsforschung...

05 Februar 2014

Kaffee: Bessere Ernte dank biologischer Vielfalt...

20 Januar 2014

Erfolgreiche Renaturierung von Gewässern: Das biologische Umfeld ist entscheidend...

Pressemitteilungen

Klimawandel und biologische Vielfalt in Deutschland – was kommt auf uns zu und was können wir tun? Experten tagen in Frankfurt

Frankfurt am Main/ Hamburg, den 16.05.2011. Worauf muss sich Deutschland in punkto Klimawandel und seine Folgen für Umwelt und Natur einstellen? Und was können Politik, Wirtschaft und Gesellschaft heute schon tun, um die Auswirkungen der Klimaerwärmung auf die biologische Vielfalt zu erfassen, abzuschwächen und gegebenenfalls zu nutzen? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt einer Konferenz, die am 19. und 20. Mai 2011 unter der Federführung des Biodiversität und Klima Forschungszentrums (BiK‐F) und des Climate Service Centers (CSC)stattfindet. Über 130 Wissenschaftler sowie Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft werden zu der Veranstaltung im Frankfurter SENCKENBERG Naturmuseum erwartet.

Mehr in der vollständigen Pressemitteilung...

PDF downloaden, 111 KB