Preis Francisco DalGrande

25.01.2012. BiK-F Postdoc Francesco DalGrande (Imke Schmitt, Projektbereich C) erhielt, den Mason Hale Award für die beste Dissertation in Lichenologie in den vergangenen zwei Jahren. Dies ist eine Auszeichnung der International Association for Lichenology. Vorgestellt wurde die Dissertation während des IAL-Treffens im Januar 2012 in Bangkok, Thailand. Francesco DalGrande erhielt die Auszeichnung für seine Studien zur Populationsbiologie der Flechten Lobaria pulmonaria, die er an der WSL und der Universität Bern, Schweiz durchgeführt hatte.