Bikf 
Ein Institut von

Senckenberg - World of biodiversity

Senckenberg Biodiversität und Klima
Forschungszentrum (BiK-F)

Biodiversitätsverlust und Klimawandel gehören zu den großen Herausforderungen unserer Zeit. Sie beeinflussen sich gegenseitig – um sie zu verstehen, muss die Forschung beide Felder einbeziehen. Dies tut das Senckenberg Biodiversität und Klima Forschungszentrum (BiK-F).
Mehr...

Von Blumen und Bienen – Eine kleine Inventur des Senckenberg BiK-F-Gartens

25.08.2016 Vielfalt zählen! hieß es beim diesjährigen Sommerfest unseres Instituts. Das Ziel: eine Bestandsaufnahme der biologischen Vielfalt mal ausnahmsweise nicht in der Ferne, sondern direkt vor unserer Haustür zu machen. ...Weiterlesen

Blühende Wiesen zum Wohl des Menschen

18.08.2016 Je mehr es wimmelt, kreucht und fleucht, desto besser für den Menschen, der von den vielfältigen, kostenlos erbrachten Dienstleistungen der Natur profitiert. Das ist das Ergebnis einer Studie von über 300 Forschenden unter anderem des Instituts für Pflanzenwissenschaften der Universität Bern und des Senckenberg Biodiversität und Klima Forschungszentrums in Frankfurt. ...Weiterlesen

Vortrag "Eunuchen, Witwen und Brautgeschenke – Einblicke in die faszinierende Welt der Spinnen"

31.08.2016 19:15 - 20:45 Auftakt der neuen Vortragsreihe, die ab Ende August bis Ende November zwei Themenbereiche vereint: Am Beispiel der Spinnen (und begleitend zur großen Spinnenausstellung) geht es exemplarisch um die faszinierenden Anpassungsweisen von Organismen an ihre ökosystemare Nische, und wie wir Menschen von diesen Vorbildern profitieren können. Weitere Vorträge, die in Kooperation mit der Zeitschrift natur und dem Naturschutzbund Deutschland (Nabu) stattfinden, thematisieren den Menschen und seine zwiespältige Rolle im Erdsystem. ... ...Weiterlesen

BiK-F ist ein Institut der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung und kooperiert eng mit: Goethe Universität Frankfurt am Main Institut für sozial-ökologische Forschung