Bikf 
Ein Institut von

Senckenberg - World of biodiversity

Senckenberg Biodiversität und Klima
Forschungszentrum (BiK-F)

Biodiversitätsverlust und Klimawandel gehören zu den großen Herausforderungen unserer Zeit. Sie beeinflussen sich gegenseitig – um sie zu verstehen, muss die Forschung beide Felder einbeziehen. Dies tut das Senckenberg Biodiversität und Klima Forschungszentrum (BiK-F).
Mehr...

Green Day 2016 bei uns: Bio- und Jobvielfalt bei Senckenberg

14.11.2016 Am 14. November kamen rund 160 Schüler der Klassen 8 bis 13 ins Senckenberg Biodiversität und Klima Forschungszentrum, um sich im Rahmen des bundesweiten 'Green Day' über zukunftsweisende grüne Berufe bei Senckenberg zu informieren. ...Weiterlesen

Hoch hinaus: Forscher untersuchen Klima- und Landnutzungswandel am Kilimandscharo

24.11.2016 Der Kilimandscharo sticht nicht nur aufgrund seiner Höhe heraus: Knapp 5.900 Meter über dem Meeresspiegel umspannt der höchste Berg Afrikas viele Klimazonen und ist ein Hotspot biologischer Vielfalt. Immer mehr natürliche Lebensräume werden jedoch in Agrarflächen umgewandelt. In einem Großprojekt untersuchen Deutsche und Schweizer Forschende, welche Folgen dies zusammen mit dem Klimawandel für die biologische Vielfalt und deren Dienstleistungen hat. ...Weiterlesen

Vortrag "Lob der Lüge. Zur Evolution von Intelligenz."

14.12.2016 19:30 - 21:00 Wie ist die menschliche Intelligenz entstanden? Hat etwa unsere Fähigkeit zum Lügen und Betrügen dazu beigetragen? Der Vortrag beleuchtet, wie das Täuschen im Tierreich immer differenzierter wurde und sich besonders komplex bei uns Menschen entfaltete... ...Weiterlesen

BiK-F ist ein Institut der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung und kooperiert eng mit: Goethe Universität Frankfurt am Main Institut für sozial-ökologische Forschung