Bikf 
Finanziert durch

LOEWE-Logo

Biodiversität und Klima Forschungszentrum (BiK-F)

Biodiversitätsverlust und Klimawandel gehören zu den großen Herausforderungen unserer Zeit. Sie beeinflussen sich gegenseitig – um sie zu verstehen, muss die Forschung beide Felder einbeziehen. Dies tut das LOEWE Biodiversität und Klima Forschungszentrum (BiK-F).
Mehr...

Neues DFG-Projekt untersucht Auswirkung klimatischer Veränderungen auf Samenausbreitung von Pflanzen

02.12.2014 Im Frühjahr 2015 beginnt am BiK-F ein neues DFG-Forschungsprojekt, das sich mit der Ausbreitung der Zirbelkiefer durch den Tannenhäher unter Klimawandelbedingungen beschäftigt. ...Weiterlesen

Abholzung bedroht Artenvielfalt in Fließgewässern

17.12.2014 Durch Abholzung droht ein Verlust der Artenvielfalt in angrenzenden Fließgewässern. Dies haben modellierte Szenarien eines Teams der Universität Kiel, des LOEWE Biodiversität und Klima Forschungszentrums und des Leibniz-Instituts für Gewässerökologie und Binnenfischerei in Kooperation mit weiteren Partnern gezeigt. ...Weiterlesen

Vortrag von Prof. Thomas Hickler im Rahmen der FGG-Vortragsreihe: "Aktuelle Auswirkungen des Klimawandels auf Biodiversität und Ökosysteme"

14.01.2015 18:15 - Im Rahmen der aktuellen Vortragsreihe der Frankfurter Geographischen Gesellschaft e.V. hält BiK-F-Professor Thomas Hickler am 14.1.2015 um 18:15 einen Vortrag zu den Auswirkungen des Klimawandels. ...Weiterlesen

BiK-F wird gemeinsam
getragen durch
Senckenberg - World of biodiversity Goethe Universität Frankfurt am Main Institut für sozial-ökologische Forschung