Bikf 
Ein Institut von

Senckenberg - World of biodiversity

Senckenberg Biodiversität und Klima
Forschungszentrum (BiK-F)

Biodiversitätsverlust und Klimawandel gehören zu den großen Herausforderungen unserer Zeit. Sie beeinflussen sich gegenseitig – um sie zu verstehen, muss die Forschung beide Felder einbeziehen. Dies tut das LOEWE Biodiversität und Klima Forschungszentrum (BiK-F).
Mehr...

Demnächst am BiK-F: Veranstaltung „Klimaschutz in aller Munde – das Modellprojekt CO2OK stellt sich vor“

16.04.2015 Modellprojekt des Hessischen Umweltministeriums zum KLimaschutz in Großküchen beginnt am BiK-F. Im Rahmen des Projektes mit dem Namen „CO2OK: CO2-Optimierte GroßKüchen in Hessen“ werden die teilnehmenden Betriebe Treibhausgasbilanzen erstellen und auf deren Basis Empfehlungen für CO2-Optimierungsmaßnahmen erhalten. ...Weiterlesen

Asiatische Buschmücke auf dem Vormarsch

02.04.2015 Wissenschaftler des Senckenberg Biodiversität und Klima Forschungszentrums und der Goethe-Universität haben in Zusammenarbeit mit weiteren deutschen Kollegen Verbreitungsmodelle der invasiven Asiatischen Buschmücke erstellt. ...Weiterlesen

Vortrag: Satoyama – die japanische Kulturlandschaft als Modell für Nachhaltigkeit

29.04.2015 19:15 - 20:45 Stefan Hotes stellt in seinem Vortrag die traditionalle japanische Kulturlandschaft „Satoyama" vor und diskutiert, ob sich dieser Landschaftstyp als globales Modell für eine nachhaltige, zukunftstaugliche Landnutzung eignet. ...Weiterlesen

BiK-F ist ein Institut der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung und kooperiert eng mit: Goethe Universität Frankfurt am Main Institut für sozial-ökologische Forschung