Bikf 
Ein Institut von

Senckenberg - World of biodiversity

Senckenberg Biodiversität und Klima
Forschungszentrum (BiK-F)

Biodiversitätsverlust und Klimawandel gehören zu den großen Herausforderungen unserer Zeit. Sie beeinflussen sich gegenseitig – um sie zu verstehen, muss die Forschung beide Felder einbeziehen. Dies tut das Senckenberg Biodiversität und Klima Forschungszentrum (BiK-F).
Mehr...

Flüssiges Gold

21.07.2015 Biologische Vielfalt in flüssiges Gold umgewandelt haben die beiden fleißigen Senckenberg-Bienenvölker, die seit Anfang April im BiK-F-Garten stehen. Kürzlich fand die Honigernte statt. ...Weiterlesen

Rocky Mountains bewahrten Nordamerikas Tierwelt vor dem Aussterben

30.07.2015 In einer im Fachjournal „Proceedings of the Royal Society B“ veröffentlichten Studie zeigt ein deutsch-amerikanisches Forscherteam, dass der Aufstieg der Rocky Mountains vor ca. 50 bis 40 Millionen Jahren weite Teile der Säugetierwelt Nordamerikas auf den globalen Klimawandel am Ende des Eozäns vorbereitet hatte und so viele Arten vor dem Verschwinden bewahrte. ...Weiterlesen

Zum Download bereit: Vortrag von Dr. Uta Eser "Gerechtigkeit und das Gute Leben: Zwei unterschätzte Dimensionen der Biodiversitätskommuikation"

17.06.2015 19:15 - 20:45 Zum Abschluss der Vortragsreihe zu Schutz und Nutzung der biologischen Vielfalt plädierte die Umweltethikerin Uta Eser dafür, in die Diskussion um den Schutz der Biodiversität verstärkt auch Aspekte wie Gerechtigkeit und Glück einzubeziehen, statt wie bisher überwiegend nutzenorientierten Argumente. Zum Download des Vortrages ... ...Weiterlesen

BiK-F ist ein Institut der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung und kooperiert eng mit: Goethe Universität Frankfurt am Main Institut für sozial-ökologische Forschung